Genussregion Niederrhein

Vision

Wir möchten durch Vernetzung und innovative, digitale Ideen den Vertrieb regionaler Lebensmittel fördern und so lokale Betriebe wirtschaftlich stärken. Nachhaltige Lieferketten verbinden Stadt und Land und machen diese überall einfach verfügbar. So werden Klima und Umwelt geschützt.

Mission

Wir unterstützen mit wissenschaftlichen Methoden und unserer Expertise regionale Akteur*innen am Niederrhein, regionale Kooperation aufzubauen und moderne, digitale Technologien zu nutzen. So können sie aus dem Nebeneinander von Stadt und Land in der Region eine echte Verknüpfung herstellen. Kleine und mittlere Betriebe werden wirtschaftlich gestärkt und können eine umweltfreundliche, nachhaltige und sichere Lebensmittelversorgung gestalten.

Beispielsweise ermöglicht eine gemeinschaftliche Logistik die Bündelung von Lieferwegen. Ein kooperativer lokaler Shop in Düsseldorf erschließt neue Kund*innengruppen. Eine Fulfillment-Plattform vereinfacht den digitalen Direktvertrieb von Lebensmitteln sowohl für Anbieter*innen als auch für Kund*innen. Pricing/Vertriebs-Tools und -Workshops ermöglichen den Anbieter*innen, faire, existenzsichernde und dennoch marktfähige Preise festzulegen und ihr Angebot – etwa über Social Media – angemessen zu bewerben. Alle Themen werden in einem direkten, stetigen Austausch auf Augenhöhe gemeinsam mit den Betrieben der Region erarbeitet.

Teilprojekte

  • Vorstellung und Vernetzung in der Region Niederrhein, Ermittlung von Bedarfen und Wünschen lokaler Produzent*innen
  • Entwicklung von Konzepten und Partnerschaften für eine kooperative Logistik zur Bündelung von Transporten
  • Nachhaltigkeitsbewertung von Vertriebswegen                       
  • Social Media Workshop für lokale Produzent*innen
  • Entwicklung und Durchführung von Pricing-Workshops für kleinere lokale Produzent*innen
  • Erstellung eines Businesskonzeptes für einen lokalen Shop von Produzent*innen am Niederrhein in Düsseldorf
  • Entwicklung eines Online-Tools zur Bepreisung/Wirtschaftlichkeitsrechnung am Beispiel alter, besonders grundwasserfreundlicher Getreidesorten