PD Dr. Ani Melkonyan-Gottschalk

Geschäftsführerin am Zentrum für Logistik und Verkehr (ZLV), Universität Duisburg-Essen

Die Vernetzung verschiedener Fachbereiche im Feld Logistik und Verkehr in als auch die politische, wirtschaftliche sowie weitere wissenschaftliche Institutionen mit der Universität spielt für Dr. Ani Melkonyan-Gottschalk eine bedeutende Rolle in der Ausgestaltung ihrer Position der Geschäftsführung des Zentrums für Logistik und Verkehr (ZLV).

Seit ihrem Studium in Wirtschaftswissenschaften und ihrer wissenschaftlichen Laufbahn ist sie eine der führenden Umweltwirtschaftswissenschaftlerinnen an der UDE.

Sie absolvierte ihre Habilitation im Jahr 2015 an der UDE in Environmental Economics zum Thema „Klimawandel Auswirkungen auf der Landwirtschaft in den Entwicklungsländern“.

Ökonomische Kompetenzen als auch umfassende Kenntnisse im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens und des Supply Chain Managements/ der Logistik und der Agrarwirtschaft prädestinieren sie für die Leitung des CONUS-Projektes.