Prof. Dr. Jochen Gönsch

Professor am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Service Operations, Universität Duisburg-Essen

Jochen Gönsch studierte von 2001-2006 Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Darmstadt. Anschließend promovierte er an der Universität Augsburg zu innovativen Produkten im Pricing und Revenue Management (bis 2010), wo er 2015 auch zur Optimierung an der Schnittstelle von Anbieter und Kunde habilitiert wurde. Im gleichen Jahr folgte er einem Ruf an die Universität Duisburg-Essen zur Leitung des Lehrstuhls für Service Operations an der Mercator School of Management.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Pricing & Revenue Management, Mobilität & Logistik, Kreislaufwirtschaft, Erneuerbare Energien sowie Berücksichtigung von Risikoaversion. Das renommierte Wirtschaftswoche-Forschungsranking zählte Jochen Gönsch 2019 zu den forschungsstärksten 15% der BWL-Forschenden unter 40 Jahren im deutschsprachigen Raum.

Im Projekt CONUS trug und trägt Gönsch maßgeblich zur Konzeption und Durchführung der Living Labs “AgriWear”, “BioEconomy” und Genussregion Niederrhein” bei.