Joint Centre Urban Systems (JUS)

Das Joint Centre Urban Systems (JUS) repräsentiert seit 2019 den Profilschwerpunkt Urbane Systeme und seine beteiligten Wissenschaftler*innen an der Universität Duisburg-Essen sowie im Kompetenzfeld “Metropolenforschung” (KoMet) der Universitätsallianz Ruhr. Ziel von JUS ist es, inter- und transdisziplinäre Forschungsaktivitäten im Bereich nachhaltige Stadt- und Metropolenforschung auf den Weg zu bringen. Es setzt dabei neue Akzente durch umfassende Systembetrachtungen, z.B. in Fragen der Versorgung, Digitalisierung, der Interaktion zwischen Mensch, Umwelt und Infrastruktur, aber auch der Kultur in Innovations- oder Transformationsprozessen. International startet JUS mit der BMBF-FONA-Förderung “Sustainable Development of Urban Regions” in der Megacity Jakarta (JaC-Lab) sowie regional mit CONUS. Hier setzt sich das JUS für den steten Ausbau des Kompetenznetzes und dessen Fortbestehen über den Förderzeitraum hinaus ein, etwa durch die Etablierung von Veranstaltungsreihen und die Formierung neuer (Forschungs-)Projekte. Zusätzlich ist das JUS im Living Lab Genussregion Niederrhein für die Implementierung und Erweiterung der Open Innovation Plattform mit verantwortlich.