Dorothee Gangnus

Studentische Mitarbeiterin am Joint Centre Urban Systems (JUS), Universität Duisburg-Essen

Nach einem Bachelor in Liberal Arts and Sciences (Schwerpunkt Umweltwissenschaften) an der Universität Freiburg, konzentriert sich Dorothee Gangnus nun auf die Nachhaltigkeit von Städten im Master Urbane Systeme an der Universität Duisburg-Essen. Ihr ist es wichtig, dass Nachhaltigkeit interdisziplinär, langfristig und partizipativ angegangen wird. Sowohl akademisch als auch privat engagiert sie sich für eine nachhaltigere Gesellschaft und sieht ein riesiges Potenzial in der Transformation von Städten.

Als studentische Mitarbeiterin am JUS (Joint Centre Urban Systems) unterstützt sie CONUS vor allem in der Öffentlichkeitarbeit und Praxiskoordination der Living Labs.

.