Klaus Krumme

Wissenschaftlicher Geschäftsführer
am Joint Centre Urban Systems (JUS), Universität Duisburg-Essen

Involviert in Forschung und Lehre an der Universität Duisburg-Essen (UDE), setzt sich Klaus Krumme für ein neues Verständnis von Transformations- und Nachhaltigkeitsforschung ein.

Als wissenschaftlicher Geschäftsführer am Joint Centre Urban Systems (JUS) vernetzt der Diplom-Umweltwissenschaftler unterschiedlichste Fachbereiche innerhalb der UDE, die in das Thema nachhaltige Stadt- und Metropolenentwicklung einspielen, als auch externe Stakeholder mit der Universität. Nicht zuletzt im Aufbau des EffizienzCluster LogistikRuhr bewies Krumme seine Expertise für komplexe Netzwerkstrukturen.

In der Entstehung von CONUS trug er maßgeblich zur Gestaltung der offenen und interdisziplinären Innovationsstruktur bei, sowie zur Verzahnung von Forschung und Transfer im regionalen Projektgefüge.