Virtuelle Messe zum Thema “Online-Marktplätze für regionale Lebensmittel”

06.05.2022 0 Kommentare

UPDATE: Die Veranstaltung musste aus organisatorischen Gründen leider verschoben werden.
Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Die Genussregion Niederrhein hat mit dem Shop www.feines-vom-land.de bereits 2018 erste Schritte in die Online-Vermarktung gemacht. Inzwischen gibt es viele weitere Anbieter im Thema “Lieferung von Lebensmitteln”, je nach Ausrichtung mit mehr oder weniger regionalem Anspruch. Einige Erzeuger sind bereits auf einer oder sogar mehreren Plattformen vertreten. Für Lebensmittelproduzenten mit weitergehendem Interesse oder solchen, die ganz neu ins Thema einsteigen möchten, ist die Veranstaltung „Online-Marktplätze für regionale Lebensmittel“ im CONUS-Projekt interessant.

Die Anforderungen und Barrieren für lokale Erzeuger von Lebensmitteln sollen hier beleuchtet werden. Wie können regionale Produzenten ihre Produkte online anbieten? Welche logistischen Herausforderungen gibt es dafür?

Dafür laden wir Sie ganz herzlich zu unserer Veranstaltung “Online-Marktplätze für regionale Lebensmittel” ein und möchten Ihnen einige Unternehmen vorstellen, welche dort bereits Geschäftsmodelle aufgebaut und etabliert haben. Werfen Sie einen genaueren Blick auf die Akteure auf dem Markt, die sich um die Vermarktung von regionalen Erzeugern bemühen. 

Stattfinden wird die Veranstaltung online. Teilnehmen werden:

  • Heimatladen Niederrhein
  • Picnic (Dennis Jöhnk, Category Manager für Molkereiprodukte und Fleisch- und Wurstwaren. Alina Neumann, Category Manager für das Trockensortiment)
  • Frischepost (Dr. Simon von Danwitz, Gründer Frischepost Köln)
  • Regiocart (Yannick van Breen, Geschäftsführer)
  • Wochenmarkt24 (Lukas Terporten, Gründer Wochenmarkt24 Niederrhein)

Die Anmeldung erfolgt hier:

Lass dieses Feld leer

Wer arbeitet aus CONUS in diesem Aufgabenbereich?

Kommentare