Virtuelle Kooperationsveranstaltung: “KI in der Logistik”

20.06.2021 1 Kommentar

Tagtäglich fallen in der Logistik viele Daten an, die mittels Künstlicher Intelligenz analysiert und genutzt werden können – nahezu in allen Bereichen der Supply Chain kann KI zum Einsatz kommen. Aber wo genau wird KI in der Logistik eingesetzt? Wie funktioniert sie und wie können Unternehmen voneinander lernen?

Am 29. Juni organisiert das CONUS-Netzwerk gemeinsam mit den CONUS-Partner*innen DIALOGistik e.V., Zentrum für Logistik und Verkehr der Universität Duisburg-Essen, startport GmbH die nächste virtuelle Kooperationsveranstaltung unter dem Titel „Praxisbeispiele aus der Logistik zur Künstlichen Intelligenz“.

In Impulsverträgen und kurzen Pitches sowohl aus der Forschung als auch aus der Gründerszene wird gezeigt, wie KI-Systeme Logistikprozesse verändern können. Die Teilnehmenden haben im Anschluss an das Programm die Möglichkeit, in einer offenen Austauschrunde das Thema mit den Referent*innen weiter zu vertiefen.

CONUS vernetzt Akteur*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft, sodass gemeinsame, innovative Lösungen für den Niederrhein entstehen können. Ein Überblick zum Status quo und zu Einsatzgebieten der KI in der Logistik soll bei den Unternehmen in der Region Niederrhein durch verschiedene Praxisbeispiele zu einem gemeinsamen Verständnis der Thematik führen.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmendenzahl jedoch begrenzt.

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung.

Kommentare

Güldilek Köylüoğlu Alabaş am 29.06.2021:
Danke allen Teilnehmenden, den spannenden Impulsgeber*innen und CONUS-Partner*innen Carsten Bieker von zubIT sowie Johannes Franke von startport für die gemeinsame Moderation. Natürlich auch Katja von Loringhoven von duisport bzw. DIALOGistik für die tolle Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung. Freu mich auf die nächste erfolgreiche Kooperationsveranstaltung, die der Region Niederrhein wichtige Impulse zu innovativen, digitalen Ideen, Projekten liefern soll.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.