Netzwerktreffen und Probefahrt mit selbstfahrendem Bus in Ede, Niederlande

27.05.2021 0 Kommentare

Am 18. Mai hat sich das Living Lab „Autonomer ÖPNV-Pilot“ mit Vertreter*innen verschiedener niederländischer Berufskollegs der Euregio Rhein-Waal sowie mit niederländischen Mobilitätsexpert*innen am Technova College in Ede, Niederlande, getroffen, um über die Möglichkeiten einer deutsch-niederländischen Zusammenarbeit in Forschung und Lehre zum Thema Autonomer ÖPNV zu sprechen.

Das Treffen wurde ebenfalls genutzt, um über das Zukunftspotenzial selbstfahrender Busse, den damit einhergehenden Veränderungen in der Ausbildung von Kfz-Mechaniker*innen bzw. Maschinenbauer*innen und den aktuellen Stand der Technik zu diskutieren.

Abschließend konnten alle Interessierten eine Probefahrt mit dem WEpod, einem selbstfahrenden Bus, absolvieren und sich vom Stand der Technik auf dem Parkplatz des Technova Colleges selbst überzeugen. Der WEpod war ursprünglich als autonomer Shuttle zwischen dem Bahnhof Ede-Wageningen und der Universität Wageningen geplant und wird momentan in der Lehre am Technova College eingesetzt.

Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.