Einladung zum 1. bundesweiten Logistikforum im Projekt „Intelligente Mikrologistik”

Das Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin, die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services und der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. laden zum 1. Logistikforum im Projekt „Intelligente Mikrologistik” ein.
Das Projekt „Intelligente Mikrologistik – Beitrag der Digitalisierung zu effizienten logistischen Angeboten in ländlichen Räumen“ hat zum Ziel, Akteur*innen der regionalen Versorgungsnetzwerke auf dem Land bei der Entwicklung und Verbesserung ihrer logistischen Lösungen „für die erste und letzte Meile“ zu unterstützen, u.a. durch Analyse und Wissensaustausch. Das Projekt läuft seit April 2020 und wir freuen uns, im Rahmen des Logistikforums unsere ersten Ergebnisse mit Ihnen zu diskutieren! Außerdem möchten wir gerne von Ihren Erfahrungen hören und Raum für den Austausch untereinander bieten.

Es erwartet Sie:

  • Speed-Dating zwischen Teilnehmenden
  • Vorstellung von Projektergebnissen zur Systematisierung mikrologistischer Lösungen
  • Möglichkeit zur Rückmeldung Ihrer Interessen an das Projekt
  • Viel Zeit für Austausch in Kleingruppen zu Ihren Themen
    Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter:
    www.regionalbewegung.de/aktuelles/
    Die Veranstaltung wird digital über Webex stattfinden. Technische Voraussetzungen: PC oder Laptop mit Webcam und Mikrofon für unsere Austauschrunden, gute und stabile Internetverbindung.

Sie wollen dabei sein? Dann melden Sie sich bis zum 15.01.2021 an unter:
https://eveeno.com/Anmeldung-Logistikforum
Die Veranstaltung ist kostenlos. Der Zugangslink zur Veranstaltung, sowie eine technische Beschreibung werden Ihnen rechtzeitig per Email übermittelt.